SparkassenCup 2015

Den ersten Spieltag beim SparkassenCup 2015 in der Neurothalle in Ketsch konnte unser FCB sehr erfolgreich gestalten. Im ersten Spiel trennte man sich vom Landesligisten FV Brühl mit 3:3 und verspielte dabei in der letzten Spielminute eine 3:1 Führung. In der zweiten Partie besiegte unsere Elf nach großem Kampf den Verbandsligisten SV 98 Schwetzingen mit 2:1. Nach den vier Punkten am ersten Spieltag war unsere Mannschaft vor dem letzten Gruppenspiel am folgenden Tag Tabellenführer der Gruppe D.

Am zweiten Tag ging es dann gegen den Regionalligisten SpVgg Neckarelz um den Einzug ins Viertelfinale. Unsere FCB gewann verdienten mit 3:1 Sieg und stand als Gruppensieger der Gruppe D im Viertelfinale. Dort hatte die Mannschaft von Trainer Uli Brecht einen richtigen Brocken vor der Brust und gegen diesen starken Gegner, den TuS Mechtersheim unterlagen die Schwarz-Blauen mit 3:7. Damit war der SparkassenCup 2015 im Viertelfinale für unseren FCB beendet.


zur Newsübersicht