Jugendabteilung

FC Victoria Bammental nimmt Kindern und Eltern das DFB-Fußball-Abzeichen ab!

Am vergangenen Samstag, den 18.07.2020, lud die Jugendabteilung des FC Bammental zur Abnahmedes DFB-Fußball-Abzeichens auf dem heimischen Sportplatzgelände ein. Ca. 89 aktive kleine und große unterschiedlichen Zeitabständen, sodass nie mehr als 25 Teilnehmer pro Stunde auf dem gesamten Sportplatzgelände gleichzeitig waren. In Form einer "Family Edition" konnten auch alle Corona-Regeln eingehalten werden. Für die Kleinen zwischen 4 bis 7 Jahren wurde der Paule Parkouraufgebaut, welcher die Kicker ebenfalls zum Mitmachen ermunterte. Es gab einen regelrechtenSchlagabtausch zwischen F- bis D- Jugendspiele, die alle ganz eng abschlossen. Jens Großmann,Trainer der 1. Mannschaft, überzeugte sich vor Ort ebenfalls über die Nachwuchskicker des FCB. Darüber hinaus wurden ebenfalls die Eltern unter 40 und unter 50 gegeneinander gemessen. Bei der abschließenden Siegerehrung wurden alle Kinder mit Pokalen und Urkunden beschert, eine FCB -Interne Statistik kürte zudem die erst, zweit und drittplatzierten in den jeweiligen Kategorien. Selbst die Hygieneauflagen schreckten die Teilnehmer nicht ab und der Zuspruch war sehr groß. Das Event fand ohne Bewirtung statt, trotzdem konnte die Jugendkasse einige Spenden verzeichnen. Ein zusätzlicher Sponsor ermöglichte es, das Event finanziell zu unterstützen. Nach ersten Rückmeldungen war es wohl ein gelungenes Event zum Saisonabschluss nach dieser langen Zeit ohne Fußball.

Der Bammentaler Gemeinderat und örtliche CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Albrecht Schütteassistierte bei der Übergabe der Preise. "Eine schöne Aktion, die zeigt das das sportliche Geschickauch unter Beachtung der aktuellen Regeln trainiert und demonstriert werden kann.", so Dr. Schütteim Anschluss. "der Jugendabteilung des FC Victoria Bammental und allen anderen, die zum Gelingendieser Veranstaltung beigetragen haben, danke ich ganz herzlich für Ihr Engagement!"

Die Gewinner wie folgt:
U9-U13:
Gold:David Herrlich und Tim Windisch
Silber: Timon Bogedain
Bronze:Leon DeNiet

U40:
Gold: Alexander Windisch
Silber: Max Bernauer
Bronze: Eugen Fell

U50:
Gold:Marc Kirchner
Silber: Miro Placzek
Bronze:Stefan Würth


zur Newsübersicht