FINALE OHOOOO...

Der FC Bammental zieht ins Kreispokalfinale ein!

Durch einen souveränen 5:0-Erfolg beim VfL Heiligkreuzsteinach zog unsere Elf in das Endspiel um den Heidelberger Kreispokal ein. Gegner wird der FC Schatthausen sein, der sich im zweiten Halbfinale mit 2:0 bei der FT Kirchheim durchsetzen konnte.

Termin für das Finale ist Donnerstag, der 30. April 2015 um 19:00 Uhr, beim FC Badenia St. Ilgen.

Beiden Mannschaften war anzumerken, dass es im Pokalhalbfinale um den Einzug ins Endspiel ging. Sichtlich nervös begannen beide Teams das Spiel. Unsere Elf braucht die ersten 15 Minuten um ins Spiel zu finden. Der Gastgeber erwischte den besseren Start und setzt gleich zu Beginn zwei gefährliche Konter, doch nachdem Berzel einen Eckball zum 1:0 ins Tor köpfte hatte der FCB das Spiel fest im Griff. Kurz vor dem Seitenwechsel erhöhte Glatt nach Zuspiel von Lutz auf 2:0. Nach der Pause erhöhten Wacknitz, Klein und Bursali das Ergebnis auf 5:0. Weitere hochkarätige Chancen wurden noch zahlreich erspielt, aber teilweise zu unkonzentriert abgeschlossen, so das es am Ende beim verdient 5:0-Erfolg blieb und der Einzug ins Kreispokalendspiel erreicht wurde.

So spielte unser FCB:

T: Hickel
A: Waxmann, Ohlheiser (82. Jandeleit), A. Welz, Berzel
M: Lutz (46. Klippert), Wurm, Klein (69. Bursali), Wacknitz, Meinfelder (78. Haaf)
S: Glatt


zur Newsübersicht