Viel Tradition und erfolgreiche Jahre

Der FC Victoria Bammental 1910 e.V. ist ein Fußballverein im Kreis Heidelberg mit aktuell rund 500 Mitgliedern und steht für Fußballbegeisterung über Generationen hinweg, geprägt von großem Engagement und Teamgeist. Der FC baut auf viele erfolgreiche Jahre und eine lange Tradition, bleibt aber gleichzeitig offen für Neues und ist gerüstet für die Zukunft.

Von Beginn an erfolgreich
Vereinsgründung: 1. März 1910
Vereinsfarben: schwarz-blau
Erstes ausgetragenes Fußballspiel: 3. April 1910; FCB : FG Kirchheim 3:1
Erste Meisterschaft: 1913 gegen FG Kirchheim auf dem Exerzierplatz in HD
Erster Sportplatz: 1920 an der Stelle des heutigen Trainingsplatzes

Meilensteine der Vereinsgeschichte:

·         1924 Meister im Elsenzgau

·         1930 Meister im Neckar/Elsenzgau

·         1947 Beginn des systematischen Aufbaus einer Jugendmannschaft als Grundlage für Seniorenmannschaften

·         1953 Bau des ersten Umkleideraums mit Dusche am Sportplatz

·         1958 Aufstieg in die 2. Amateurliga

·         1968 Heimspiel gegen Ladenburg brachte 5.000 Zuschauer ins „Stadion Rote Erde“ an der Schwimmbadstraße

·         1968 Aufstieg in die 1. Amateurliga

·         1973 Einweihung FC Clubhaus

·         1975 Besuch von Altbundestrainer Sepp Herberger bei der Weihnachtsfeier

·         1985 Der langjährige Spieler Walter Busch wird für sein 750. Spiel für den FC geehrt

·         1985 75-jähriges Jubiläum mit Rasenplatzeinweihung und Spiel gegen den Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern

·         1995 Aufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg. Wiederabstieg nach drei Spielzeiten

·         2010 100-jähriges Jubiläum mit dem Motto „Ein Jahrhundert in schwarz-blau“ mit Festbankett, großer Jubiläumsparty und Spiel gegen den Bundesligisten 1899 Hoffenheim